Liebster – Award

Als ich das zum ersten Mal gelesen habe, dachte ich die Bloggerin schreibt über diverse Liebhaber….hm, dem war dann nicht so – ich war fast ein bisschen enttäuscht 😉

Stattdessen geht es darum, sich vorzustellen, besser kennenzulernen, ein paar persönliche Dinge von sich preiszugeben und wieder anderen Bloggern die gleiche Bühne zu bieten. Nette Idee…und dann wurde ich nominiert!

Ich! Die meist wortkarge Beiträge verfasst und auf Facebook am liebsten einen Shitstorm auf all jene niedergehen lassen würde, die Spieleinladungen verschicken, Bilder posten die ich like soll, wenn ich meine Kinder liebe, meinen Partner gut finde, jemanden vermisse, Tiere hasse, Katzen esse – äh, nein, andersrum..oder wie?

Genug der Scherze – keine Sorge, die Einleitung dient der Auflockerung. Ich freue mich über die Nominierung und mache gerne mit!

Danke also, liebe janecarrot!

Liebster2

Die Regeln:

• Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat
• Verlinke den Blogger, der Dich nominiert hat
• Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in Deinen Post ein
• Beantworte die Dir gestellten Fragen
• Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die Du nominierst
• Nominiere 5 und mehr Blogs, die weniger als 300 Follower haben (es ist leider nicht immer auf jedem Blog ersichtlich wie viele Follower jeder hat. Also können es natürlich auch mal mehr sein 😉 )
• Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass Du sie nominiert hast

1. Häkeln oder stricken?

Ha! Direkt mit der ersten Frage erwischt! Weder noch! Ich kann es einfach nicht und nähen übrigens auch nicht. Es gibt Talente, die gönne ich von Herzen anderen Menschen.

2. Buntstifte oder Acryl?

Beides, denn es kommt drauf an, was ich zeichnen will und was letztlich besser zum Motiv passt. Und dann noch Tusche, Aquarell, Bleistift, Kohle, Öl, Pastell und und und

3. Garten oder Balkon?

Für mich ganz klar unser Garten oder besser gesagt unser Abenteuer-Urwald.

4. Haus oder Wohnung?

Haus! Und viel Platz – drin und drum herum. Ich neige dazu meinen Wirkungskreis großzügig auszuweiten (Pinsel hier, Papier da, Farbe dort, Modelliermasse da, Gibs dort….) und habe es wohl auch an meinen Nachwuchs vererbt, deren Zeug überall ist, einfach überall (die sind darin sogar noch besser als ich)! Und außerdem sind wir meist viel zu laut.

5. Kinder oder ohne?

Wie soll ich diese Frage verstehen…kommt ganz darauf an, was ohne? Ich habe Kinder, also definitiv mit und nie wieder ohne. Wenn es aber bedeutet, ob ich z. B. warme Mahlzeiten mag, dann ja, dann definitiv ohne Kinder, damit man sie auch warm und am Stück genießen kann.

6. Auto oder Bus?

Auto – zur Verteidigung siehe Punkt 5.

7. Obst oder Gemüse?

Beides und das in rauen Mengen!

8. Disco oder Kneipe?

Haha! Gibt es überhaupt noch „Disco“? Eine gute Kneipe mit guter Musik und Raum für gute Gespräche tut es aber auch. Obwohl ich auch gern mal wieder das Tanzbein schwingen würde.

9. Konzert oder Oper?

Konzert! Jawohl!

10. Handycam oder Spiegelreflex?

Bis ich den Akku für die Spiegelreflex gefunden habe, ist der Moment vorbei…also Handycam – die ist übrigens auch nicht schlecht – (ich ducke mich schon mal vor all den Fotografen hier weg)

11. Pünktlich oder immer zu spät?

Seltsamerweise bin ich das organisierte Chaos und schaffe es tatsächlich – leicht gereizt zwar, aber dennoch meist pünktlich zu sein.

Ich nominiere: 

Lauferei

Leichtigkeit

Teepüppchen

Emmas Lieblingsstücke

Papiergeflüster

Useless trinkets

Petite Pirouette

impulthing

Berlinart2

Lilakolumne

Jens, Sven und Lorelei

Und hier meine Fragen: 

1. Kirmes oder Vergnügungspark?

2. Kino oder DVD?

3. Zuletzt gelesen (Buch)?

4. derzeitiger Ohrwurm?

5. Warme Füße oder kalte Hände?

6. Vegetarisch oder Vegan?

7. Liebe oder Leidenschaft?

8. Mond oder Sonne?

9. Einzelkämpfer oder Teamplayer?

10. Studio oder Natur?

11. Aufstehen oder liegenbleiben?

So, dann hoffe ich, ihr könnt aus den Fragen was machen und habt Spaß bei der Teilnahme.

Neugierige Grüße

eure Katja von KalloKAii

Advertisements

Willkommen am Meer!

Guten Abend Welt!

Mein Mann hat sich einen Roman bestellt. Das tut er nicht oft, denn er liest meist Fachliteratur. Zur Erklärung sagte er, der Schriftsteller komme aus Oldenburg. (mein Mann hat dort studiert).

Dann verwies er mich auf die Facebook-Seite eines Freundes und als ich die Geschichte hinter der Geschichte las, wurde mir eiskalt.

Der Autor Kai-Eric Fitzen von Willkommen am Meer liegt seit kurzem im Koma und seine Familie bangt um sein Leben.

Ich möchte an dieser Stelle nicht näher darauf eingehen, denn Mutmaßungen stehen mir nicht zu und ich will mich nicht wie ein Artikel aus der Bild anhören.

Ich möchte euch einfach das Buch ans Herz legen, denn es behandelt all jene Themen die uns tagtäglich umtreiben und wurde von einem lebensfrohen und interessanten Menschen geschrieben, den zu kennen sicher eine Bereicherung ist.

Kurzbeschreibung:

›Willkommen im Meer‹ ist: Schule, Humanismus, Niedertracht, Sozialkritik, Oldenburg, PISA, Kolonialismus, Gutmenschenverschwörung, Geldadel, Lehrerzimmer, Tolkien, Portugal, Utopia, Mutter, Nachwuchs, Marihuana, Berufsverbot, Radikale, Rotwein, Strand, EMEA, Kleinkinder, Weihnachten, Freundschaft, Ranzen, Volksmund, 9/11, Kochrezepte, Globalisierung, Intelligenztests, Wetter, Schüler – alles in einem einzigen umwerfenden Roman.

Kauft es euch, ladet es euch runter, verschenkt es, was auch immer und habt Freude am Leben!

Bleibt gesund!

Eure Katja von KalloKAii

Farbexplosion

image

Glühen

Hallo ihr Netz-Nutzer,

da ich gerade meinen Laptop zu Grabe getragen habe und auf Ersatz warte, habe ich tatsächlich etwas Zeit gefunden, mich auf meine Schenkel-damen zu konzentrieren. Hier kommt eher das Exemplar ausgeprägtes Hinterteil. Ich hoffe sie gefällt euch!

Auf stimmungsvolle Farben!

Eure Katja von KalloKAii

Bornheimer Designmarkt – es geht los!

Hallo ihr Helden n dieser Welt!

Unser Stand ist aufgebaut und wir warten nun auf in neugierigen Publikum.

Die Stimmung ist gut, das Wetter passt und im Saulgau Bornheim wächst die Shopping-Laune!

Kommt vorbei!

image

image

image

image

Bornheimer Designmarkt

Nur noch einmal schlafen, dann ist es soweit!

Wir präsentieren unsere Wunderhelden auf dem Bornheimer Designmarkt!

Wer Zeit und Lust hat, zudem vielleicht auch neugierig und natürlich in der Nähe…

Wir freuen uns auf euren Besuch!

image

Unsere Models! Zu jeder Wundertat bereit! Maske sitzt? Dann kann es ja losgehen!

Symbiose

Ich glaube an die Sinnigkeit der Natur – ich finde gerade kein treffender Wort dafür – getreu dem Motto „Ich kann dich gut riechen“…. oder eben nicht…

Je moderner der Mensch wird, desto stärker verlassen ihn seine Sinne bzw. seine Instinkte. Vielleicht ist es ja aber so, dass wir mit einem Menschen mehr eingehen als eine intensive Beziehung. Vielleicht verbinden wir uns mit der Zeit – werden zu einer Einheit – uns geht es besser, wenn der andere da ist, wir sind gesünder zusammen, eben komplett.

image

Symbiose

Das sind meine Gedanken zu meinem neuen Bild. Vielleicht habt ihr aber eine ganz eigene Interpretation – ich freu mich über eure Gedanken!

Auf die Biotope dieser Welt 😉

Eure Katja von KalloKAii

Da sind sie!

Wunderheldenwildbahn

Wunderhelden in freier Wildbahn

 

Die Wunderhelden – Figuren sind fertig und erobern meinen Garten – äh die Welt, selbstverständlich die Welt!

Meine Jungs sind total begeistert und wollen ständig mit ihnen spielen – allerdings ist das Material zum Spielen nicht geeignet – wenn ich herausgefunden habe, wie man „Schleich“- Figuren selber herstellt, dann gibts die Wunderhelden als Spielzeug!  😉

Vorerst aber dienen sie als Lockstoff für unsere bevorstehenden Verkaufsmärkte. Der erste startet  am 16.05.2015. Das ist der Bornheimer Designmarkt im Saalbau Bornheim. Wenn ihr in der Nähe seid, dann kommt vorbei! Impressionen gibt es dann tagaktuell.

Nun aber erstmal zu den Wunderhelden Impressionen:

flashwild2

Capt´n Flash im Dschungel

flymetothemoon1

Captn Flash über den Dächern der Stadt

flymetothemoon2

fly Flashy fly….up up to the sky….

 

Jeaniewild1

Jeanie in voller Konzentration

Jeaniehome1

Jeanie vor dem Hauptquartier

Jeaniehome3bellamare2

bellawild1

Bella auf Landgang

bellamare1

unter dem Meer

Ninjatown2

Ninja Joe in Town

Ninjatown1

Leg dich nicht mit Joe an!

 

 

 

Joewild1